Widerruf

Widerrufsrecht:
Ist der Teilnehmer Verbraucher im Sinne des § 13 BGB kann er seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Hierzu besteht die Möglichkeit, unter Angabe des bei der Bestellung angegebenen Namens eine E-Mail zu senden. Die Teilnehmer nutzen hierzu die folgenden Kontaktdaten:

tickets@lako-ffm.de

oder

LaKo Frankfurt 2022 

Börsenplatz 4

60313 Frankfurt am Main

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Teilnehmer die empfangene Leistung sowie Nutzung (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, hat er dem Veranstalter insoweit Wertersatz zu leisten. Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen muss unverzüglich spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Teilnehmer mit der Absendung der Widerrufserklärung und für den Veranstalter mit deren Empfang. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Teilnehmer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. Tickets müssen nicht zurückgeschickt werden, sondern werden automatisch für ungültig erklärt.

Ende der Widerrufsbelehrung